OzoneDTA® - Ozontherapiegerät

  • Keimreduktion bis 99,9 %
  • Schnelle Amortisierung
  • vielseitig einsetzbar
  • Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage
    Artikel-Nr.: 742004
    statt: 3.490,00 € nur: 2.990,00 € * Zzgl. MwSt. und Versandkosten

    Beschreibung

    OzoneDTA® - Ozontherapiegerät  

    Mit der Ozontherapie in der Zahnmedizin erzielen Sie enorme Behandlungserfolge in einem äußerst breiten Anwendungsspektrum. Die Prophylaxe und Behandlung von Parodontitis ist mit dem Ozontherapiegerät schmerzarm, zeitsparend und sicher. Gleiches gilt für die Therapie von Aphten und Kiefergelenkneuralgien. Ozon kann effektiv bei oralchirurgischen Eingriffen, in der Implantologie und bei Endodontiebehandlungen zur Desinfektion eingesetzt werden. Die Ozonbehandlung ist sicher und dabei schmerzärmer und schneller als herkömmliche Verfahren. Dem Trend zur ganzheitlichen Zahnmedizin folgend, wird die Ozontherapie in Deutschland auch von den Patienten immer stärker nachgefragt. Durch den Einsatz von Ozon zur Keimabtötung kann häufig auf die Gabe von Antibiotika verzichtet werden. 

    Ozon (O₃) ist aufgrund seiner Reaktionsfreudigkeit eines der stärksten Mittel zur Abtötung pathogener Keime. Das OzoneDTA® erzeugt mit Hilfe spezieller Sonden ein kaltes, atmosphärisches Plasma direkt an der zu behandelnden Stelle. So wird bei der Plasmatherapie Luftsauerstoff zu Ozon umgewandelt und kann sehr gezielt und wirkungsvoll zur Desinfektion eingesetzt werden. Die Ozonbehandlung ist hochwirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze. Zusätzlich fördert die Plasmatherapie die schnelle Wundheilung und Epithelisierung und hat keine Nebenwirkungen.  

    OzoneDTA Handstück

    Die Behandlungssonden sind für eine vielseitige Anwendung geeignet.

     

    Die Ozontherapie beim Zahnarzt bietet enorme Vorteile: 

    - Keimreduktion bis 99,9 %
    - hohe Erfolgsquote und schnelle Behandlungserfolge
    - schmerzfreie und zügige Behandlung
    - keine Nebenwirkungen, keine Resistenzen
    - schnelle Amortisierung und sehr niedrige Betriebskosten
    - vielseitige Einsatzmöglichkeiten 

    Erwiesene Wirksamkeit der Ozonbehandlung gegen Keime nach nur 40 Sekunden: 


    Keime aus einer Mundhöhle  Keimreduktion nach 40 Sekunden 
    Ozontherapie mit dem OzoneDTA®
     

     

    Vielseitige Anwendung des OzoneDTA® 

    Die Einsatzmöglichkeiten des Ozontherapiesystems in der Zahnmedizin sind äußerst vielfältig. Irritationen und Infektionen werden wirksam behandelt und die Wundheilung wird signifikant unterstützt. In der Therapie, Prophylaxe und Nachsorge verbessert die Plasmatherapie die Erfolgsquote. Bei chirurgischen Eingriffen und Endodontalbehandlungen trägt die gezielt einsetzbare Entkeimung mit Ozon entscheidend zu einem besseren Behandlungsergebnis bei.  

    Die Vorteile des OzoneDTA® werden auch erfolgreich in der Allgemeinmedizin und Veterinärmedizin genutzt. 


    Indikationen einer wirkungsvollen Plasmatherapie: 

     

    Prophylaxe und Therapie von Gingiva und Parodont 

    - Parodontitis
    - Periimplantitis
    - Druckstellen
    - Fistelgang
    - Candidamykose 

    Behandlung von Zahn und Pulpa 

    - Pulpen-Perforation/Blutung
    - Endodontalbehandlung
    - Caries superficialis, media et profunda 

    Oralchirurgie 

    - Alveolitis (Dolor post)
    - Keimreduktion im Fräskanal
    - Präoperative und intraoperative Desinfektion
    - Stillen starker Blutungen
    - Postoperative Behandlung 

    Abtötung von Viren, Pilzen und Sporen 

    - Aphthen
    - Herpes, Rhagaden
    - Kiefergelenkneuralgien 

     

    Messbarer Nutzen des Plasmatherapiegerätes für den Zahnarzt 

    Mit dem Ozontherapiegerät OzoneDTA® erzielen Sie bessere Behandlungsergebnisse bei einfacher und zügiger Anwendung. Das Gerät amortisiert sich durchschnittlich bereits nach 60 Behandlungen und die Kosten für den Betreib sind äußerst niedrig. Da bei diesem Therapieverfahren keine Resistenzen auftreten und es bakterizid, fungizid und viruzid wirksam ist, können Sie das Gerät in der Zahnmedizin sehr vielfältig einsetzen. Die mitgelieferten Behandlungsaufsätze decken ein breites Anwendungsspektrum ab. 

    Die Therapie mit Ozon als ergänzende Behandlungsmethode kommunizieren 

    Die Vorteile der Plasmatherapie lassen sich dem Patienten sehr gut vermitteln. Wir stellen Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung, das Sie auf Ihrer Website verwenden können. Oder Sie beauftragen einfach unsere Agentur mit der Einbindung der Ozontherapie in Ihren Internetauftritt. Sprechen Sie uns dazu bitte einfach an. 

    Überzeugende Vorteile für Ihren Patienten durch die Ozontherapie  

    Die schmerzfreie Anwendung und schnelle Behandlungserfolge sprechen nicht nur Angstpatienten an. Jeder Patient profitiert von der sanften Behandlung und der spürbaren und schnell einsetzenden Wirkung. Die Verwendung aus Luftsauerstoff gewonnenen Ozons erspart dem Patienten häufig die Einnahme von Antibiotika oder die Verwendung zusätzlicher chemischer Desinfizientien. Dabei ist die Ozonbehandlung nebenwirkungsfrei. Nicht aktivierte Ozonmoleküle zerfallen schnell wieder zu harmlosem Sauerstoff (O₂). 



    Anwenderberichte bestätigen 
    Behandlungserfolge der Plasmatherapie:

    Parodontitis 

    Dipl. med. B. aus Rostock 
    Patient:  männlich, 41 Jahre 
    Beschreibung: PA-Behandlung 
    Behandlung:  Sonde Nr.1, Power 6, 1 min 
    Ergebnis:  Sehr gutes Ergebnis nach der zweiten Behandlung. 

    Holger H. (41) aus Rostock:
     

    „Kann die Behandlung mit Ozon nur empfehlen. Schmerzfrei nach der zweiten Behandlung.“  

    Kiefergelenkneuralgie- Behandlung 

    Herr Dr. H. aus Chemnitz 
    Patient:  männlich, 46 Jahre 
    Beschreibung: Beschwerden / Kiefergelenk OK&UK 
    Behandlung:  120 s, Sonde Nr. 6, Power 8 
    Ergebnis:  Nach 2. Behandlung beschwerdefrei 

    Klaus M. (46) Chemnitz:
     

    „Schon länger plagten mich Schmerzen am Ober und am Unterkiefer. Es war eine Entzündung am Kiefergelenk. Die wurde dann mit der Ozontherapie behandelt. Nach zwei Anwendungen war ich schmerzfrei.“ 

    Abszess 

    Herr Dr. med. H. aus Chemnitz 
    Patient:  weiblich, 78 Jahre 
    Beschreibung: 44 beginn Abzeß, Patient hat Schmerzen! 
    Behandlung:  60 s, Sonde Nr. 2, Power 8 
    Ergebnis:  Keine Beschwerden mehr, keine Wundinfektion nach Ex. 44 

    Hanna H. (78) aus Chemnitz: 

    „Ich bin mit Schmerzen zu meinem Zahnarzt / (Dr. H.) gegangen. Er stellte einen beginnenden Abszess fest und riet mir zu einer Ozonbehandlung. Die Behandlung ist schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen. Nach nur einer Behandlung mit Ozon waren die Beschwerden verschwunden.“  

    Druckstellen 

    Herr Dr. J. aus München 
    Patient:  weiblich, 65 Jahre
    Beschreibung: Druckstelle 
    Behandlung:  Sonde Nr. 6, Power 8 
    Ergebnis:  Sehr gutes Ergebnis. 

    Gerdrud F. (65) aus München: 

    „Die Ozontherapie hat mir ein gutes Wundheilungsergebnis geboten. Bin sehr zufrieden.“ 

    Weitere Anwenderberichte finden Sie hier:

    https://denta-tec.com/news/post/anwenderberichte-referenzzahnaerzte-ozontherapie

     

    Studien zum Ozontherapiegerät

    Behandlung der Parodontitis mit Ozon

    "Nach einer durchgeführten Studie vermindert die Anwendung von Ozon bei Patienten, die an Parodontitis erkrankt sind, die Keimzahl in den Zahnfleischtaschen. Parallel dazu nimmt die Blutungsneigung der Gingiva und deren Sekretionsrate ab. Beide Kriterien weisen auf die klinische Besserung der entzündeten Gingiva hin."

    ...lesen Sie hier weiter

    Zur antimikrobiellen Therapie in der Mundhöhle mit dem OzonDTA-Verfahren

    "Ziel dieser Studie war die effektive Wirkweise
    des
    OzonDTA-Verfahrens mittels Real-Time-PCR
    und Bestimmung der aktiven
    Matrix-Metalloproteinase zu untersuchen.
    An 24 Probanden wurden
    zahnärztlich-chriugische Eingriffe durchgeführt. Danach wurden davon 12 Probanden randomisiert..."

    ...lesen Sie hier weiter


     Ozonsonden

    Unterschiedliche Sonden ermöglichen die gezielte und effektive Ozonbehandlung 

    Austauschbare Sonden für verschiedene Einsatzzwecke 

    Um die Plasmatherapie in der Zahnmedizin zielgerichtet einzusetzen sind Sonden in verschiedenen Formen verfügbar, die einfach auf das Handstück aufgesteckt werden. So kann die keimreduzierende und gewebestimulierende Wirkung optimal auf das Anwendungsgebiet angepasst werden. Der Ozontank ermöglicht den Einsatz von Ozon zur effektiven Desinfektion im Wurzelkanal und Fistelgang. Alle Plasmasonden sind leicht zu reinigen und autoklavierbar. Wenn Sie das Ozontherapiegerät kaufen, sind im Preis des Geräts bereits drei Sonden  inbegriffen.  

    Lieferumfang: 

    - Ozontherapiesystem Typ DTA inkl. aller notwendigen Kabel und Handstück 
    - PA-Spitzsonde 90° Nr. 1
    - PA-Spitzsonde 30° Nr. 2
    - Flach- und Zungensonde Nr. 3
    - Ballsonde Nr. 4
    - Kegelsonde Nr. 5
    - Betriebsanweisung 

    Blogs:

    Moderne Zahnmedizin mit Ozon

    Parodontitis mittels Ozongerät

    Endobehandlung mittels Ozongerät

    Die Vorteile des OzoneDTA auf einen Blick

     

    Technische Daten

    SKU :
    742004
    EAN :
    4719883750303
    Hersteller Artikelnummer :
    742004
    Hersteller :
    Apoza
    Color :
    weiß
    Inhalt :
    inkl. Sonde Nr. 1, 2, 3, 4, 5
    Weitere Informationen

    Beratungstermin

    Wünschen Sie einen Beratungstermin?

    Bilden Sie sich eine eigene Meinung über die Wirkungsweise des Gerätes. Sie erhalten von uns eine Einweisung und alle nötigen Unterlagen über das Gerät. Wir melden uns bei Ihnen!

    * Pflichtfelder

    Bewertungen

    Dazu passenden Artikel mitbestellen

    Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein