Notfallkoffer

Notfallkoffer

Der hochwertige Notfallkoffer aus Kunststoff vervollständigt das Equipment in der Zahnarztpraxis und ist im Notfall immer griffbereit. Nicht jeder Patient reagiert gelassen auf eine zahnärztliche Behandlung und es kann passieren, dass sein Kreislauf kippt und eine umgehende Sauerstoffzufuhr notwendig ist. Hier ist der Notfallkoffer optimal und beinhaltet eine Standard Sauerstoffmaske für das Gesicht, einen Plastikschlauch und 4 Sauerstofflaschen mit 8 Litern Inhalt.

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 27

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 27

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

Am besten wird der Notfallkoffer in unmittelbarer Nähe zum Behandlungsstuhl deponiert, sodass der Zugriff bei Bedarf umgehend und ohne Wartezeit möglich ist. Dieser Koffer beinhaltet das gesamte Zubehör für eine notwendige Sauerstoffgabe und ist ein Erste Hilfe Utensil, mit dem die Wartezeit auf den Notarzt keine Sorge bereiten und der Patient mit Sauerstoff umgehend stabilisiert werden kann. Der Notfallkoffer ist eine Prävention, mit der der Zahnarzt für alle Eventualitäten gerüstet ist und seinen Patienten die bestmögliche Versorgung gewährleistet.

Gerade in den Sommermonaten bei großer Hitze, aber auch bei Angstpatienten kann der vorhandene Notfallkoffer für maximale Sicherheit sorgen und sowohl dem Zahnarzt, wie auch dem Patienten ein ruhiges Gefühl bescheren. Angst vor dem Zahnarzt gehört zu den häufigsten Gründen, die für eine Ohnmacht oder Kreislaufprobleme bei Patienten verantwortlich sind. Jede Behandlung wird sicherer, befindet sich der perfekt bestückte Notfallkoffer in greifbarer Nähe und kann zur ersten Hilfe eingesetzt werden.